docuFORM The Digital Document Solution Company
Firmenhistorie - docuFORM heute

Mercury Suite

Mercury Suite

Cloud Service

Mercury Cloud

Mit Hilfe der docuFORM Cloud können Druck- oder MPS Daten weltweit verteilt, organisiert oder gedruckt werden, wobei auf eine vor-Ort-IT-Infrastruktur weitestgehend verzichtet werden kann.


„ Highlights “

“Serverless Printing“ erspart vor-Ort-IT und senkt Kosten.

Zentrale Drucksteuerung für geringe Netzbandbreiten

Cloud Printing als Dienstleistungskonzept auf Klick – Basis zur Kostenoptimierung

Globales, weltumspannendes Follow“2“Print als Cloud Service



Neben der AirPrint Funktionalität für Smartphones stellt docuFORM ihr hauseigenes Cloudprinting Konzept vor. (Q4-2019)

Dabei handelt es sich neben unterschiedlichen Cloudservices auch um das sogenannten „serverless Printing“. Unter „serverless Printing“ ist drucken über einen Cloud Service zu verstehen, bei dem zwar die Gesamtsteuerung des Druckoutputs über die Cloud erfolgt, die Druckdaten selbst jedoch die lokalen Orte nicht verlassen. Dadurch können Printserver vor Ort eingespart und ein Drucken unter dem Begriff „any time & any place“ ermöglicht werden.

Im Rahmen der docuFORM MPS Lösung (Managed Print Services) hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren im Raum Frankfurt ein eigenes Rechenzentrum aufgebaut. Dort werden derzeit MPS Daten für Druckdienstleister gehostet und administriert. Ebenfalls entsteht dort die docuFORM Cloud, mit Hilfe derer die unterschiedlichsten Funktionalitäten abgedeckt werden können.

Diese sind:

  • Drucken ohne Printserver vor Ort (any time@any place !)
  • Anbindungen an externe Umgebungen, wie räumlich verteilte Unternehmensniederlassungen
  • Integration der Follow“2“Print Lösung u.a. im Rahmen des GPD (Global Printer Interface) Workflows
  • Drucken über Smartphone oder Laptop außerhalb von geschlossenen Kundennetzwerken in diese hinein.

Serverless Printing (Cloud Printing)

Besonders geeignet ist das „serverless Cloudprinting“ Konzept für Netzwerkumgebungen mit geringer Bandbreite, da die Druckdaten selbst das Haus vor Ort nie verlassen. Des Weiteren entsteht eine deutliche Kostenreduzierung für Endanwender durch den Wegfall von IT Infrastruktur u.a. Printserver vor Ort.

Durch die Integration der Follow“2“Print Lösung können Druckdaten von unterschiedlichen Lokationen gegenseitig abgerufen werden ohne dass vor Ort zusätzliche IT Infrastruktur erforderlich ist. In diesem Fall werden die Follow“2“Print Daten über eine zentrale Follow“2“Print Queue in der Cloud verwaltet, welche dann entsprechende Verteilung nach einer gesicherten Authentifizierung des Endanwenders vor Ort vornimmt.

Das Cloudprinting Konzept ist innerhalb der docuFORM Cloud beliebig kaskadierbar und wird dem Endanwender als Dienstleistungskonzept angeboten.

Da sich das Cloudprinting Konzept nahtlos in die Mercury Suite und deren Struktur einbinden lässt, können klassisches Drucken in Verbindung mit Cloudprinting kombiniert eingesetzt werden.

Letztlich soll dem Anwender im Rahmen des „serverless Cloudprinting“ Konzeptes unter zu Hilfenahme der patentierten GPD (Global Printer Interface) Funktionalität ermöglicht werden, u.a. mit seinem Laptop an einem beliebigen Ort, sei es auf Geschäftsreisen oder außerhalb seiner hauseigenen IT Infrastruktur, sich in der docuFORM Cloud anzumelden von Mitarbeitern Informationen und Druckdaten zu erhalten, diese auszugeben, oder auch selbst Druckdaten in einen Cloud Verteiler zu geben, um hier ein nahtloses Arbeiten mit Mitarbeitern außerhalb der eigenen Haus IT zu ermöglichen.

Serverless Printing (Cloud Printing)

Serverless printing / cloud druck - ohne microsoft Printserver