docuFORM The Digital Document Solution Company
Firmenhistorie - docuFORM heute

Mercury Suite

Mercury Suite

Mercury SAP Anbindung via BC/XOM Schnittstelle

SAP Schnittstelle

Mercury OMS verfügt über eine zertifizierte SAP BC/XOM Schnittstelle für eine gesicherte, durchgängige und bidirektionale Kommunikation zwischen der SAP Anwendung und dem Druck.


„ Highlights “

Zertifizierte SAP BC/XOM Schnittstelle

Bidirektionale Kommunikation für gesicherten Druck

Follow"2"Print Integration mit zentraler Benutzerverwaltung

Formular- und Barcode-Module zur Anreicherung von SAP Nutzdaten



Die SAP BC/XOM Schnittstelle ermöglicht den direkten, gesicherten Druck aus SAP Systemen über das Mercury Output Management System hin zum Ausgabegerät. Dabei erfolgt die Kommunikation zwischen den einzelnen Instanzen gesichert und bidirektional. Somit sieht der Anwender innerhalb seiner SAP Anwendung den Status seiner Druckjobs innerhalb der Mercury Queue, sowie alle notwendigen Druckerstati.

Damit sind alle Anforderungen für einen gesicherten Druck aus der SAP Welt gegeben. Gleichzeitig ist die Möglichkeit geschaffen, Mercury neben den klassischen Host- und AFP/IPDS Anwendungen jetzt auch im gesamten Druckumfeld der SAP Anwendungen direkt einzusetzen. Auch wird dadurch der Einsatzbereich der Mercury DMS Lösung nochmals entscheidend erweitert.

docuFORM Mercury Suite. SAP Certified – Integration with SAP NetWeaver


Ein weiterer entscheidender Vorteil der Mercury SAP Schnittstelle liegt besonders darin, daß im Rahmen dieser Anbindung, basierend auf dem modularen Aufbau der Mercury Systems an sich, auch alle weiteren Module innerhalb der Mercury Lösung direkt genutzt werden. Somit kann u.a. ein SAP Druckjob innerhalb des Mercury Systems direkt an eine Follow“2“Print Queue übergeben werden. Der Anwender kann dann über Eingabecode am Gerät oder über seine RFID Karte seinen Druckjob gesichert abholen. Im der SAP Oberfläche selbst werden die jeweiligen Arbeitsschritte zurückgemeldet und dem Anwender ersichtlich gemacht.

Auch die direkte Anbindung an die Mercury Barcode- oder Formular- Module ist möglich. Letztlich wird dadurch ein einzigartiger Workflow zwischen bewährter Mercury Technologie und SAP XOM Schnittstelle geschaffen – zweifellos ein Alleinstellungsmerkmal der Mercury Lösung.

Die SAP/XOM Schnittstelle im Verbund mit den Mercury DMS Modulen

Die Mercury Dokument Management Lösung wurde erstmals 1998 am Markt vorgestellt. Ursprünglich fungierte dabei der Mercury Server als reine Konvertierungslösung von nicht kompatiblen Druckdaten hin zu standardisierten Ausgabeformaten. Im Rahmen der verschiedensten Kundenanforderungen und unterschiedlichsten Installationen wurde das Produkt Mercury stetig weiterentwickelt und stellt heute eine umfassende DMS /OMS Lösung dar. Dabei liegt die Stärke des Mercury Konzeptes in seinem modularen Aufbau.

Somit stellt die Mercury SAP BC/XOM Schnittstelle ein weiters Modul in der Erfolgsgeschichte Mercury DMS dar. Dabei kann dieses neue Modul auf alle Features der gesamten Mercury Lösung zurückgreifen und nutzen. Im Wesentlichen handelt es sich dabei u.a. um nachfolgende Module, die im Rahmen des modularen Mercury Systems direkt zur Verfügung stehen:

  • Streaming Mode

    gesicherter Druck inklusive Printjobüberwachung bis hin zum Ausgabegerät

  • Barcode Modul

    Beliebig Barcodes können „on the fly“ und ohne explizite Steuerbefehle generiert und auf der Druckseite beliebig positioniert werden.

  • Follow“2“Print Funktionalität

    Über SAP generierte Druckdaten können direkt über „Pincode“ oder RFID – Karten am Ausgabegerät gesichert abgeholt werden. Dabei bleibt die bidirektionale Kommunikation zum SAP Host erhalten. Entsprechende Stati werden im der SAP GUI zur Verfügung gestellt.

  • Accounting

    Alle SAP Druckdaten können über das Mercury Accounting Modul erfasst und verarbeitet werden. Dadurch wir eine direkte Transparenz zu den jeweiligen Druckkosten geschaffen.

  • PDF Workflow

    Gleichermaßen können auch die SAP Druckdaten selbst durch weitere Konvertierungsmodule verarbeitet werden. Durch die u.a. Konvertierung der Druckdaten nach PDF können so Archivierungsschnittstelle oder automatischer E-Mail Versand via PDF umgesetzt werden.

Funktionsweise der Mercury SAP BC/XOM Schnittstelle